Körper sucht Seele

CHF27.90

Eine Psychotherapeutin blickt zurück auf ihre Zeit als Prostituierte

Ihr erster Kunde: ein Mann um die vierzig. Ihr letzter Kunde: ein Monteur im Hinterzimmer eines Striplokals. Dazwischen: zwei lange Jahre als Hure – Extremerlebnisse. Jahre später, als Psychotherapeutin, blickt Anna Schreiber zurück auf Not und Schicksal in der Prostitution – auf ihr eigenes Leben.

Anna Schreiber analysiert die verdeckten psychologischen Mechanismen in der Prostitution. Das Buch «Körper sucht Seele» zeichnet ihre persönlichen Erfahrungen vor über dreissig Jahren nach.

Mit einem Geleitwort von Eugen Drewermann.

 

 

Kategorie:

Beschreibung

Eine Psy­cho­the­ra­peu­tin blickt zu­rück auf ihre Zeit als Pro­sti­tu­ierte

Ihr er­ster Kunde: ein Mann um die vier­zig. Ihr letz­ter Kunde: ein Mon­teur im Hin­ter­zim­mer ei­nes Strip­lo­kals. Da­zwi­schen: zwei lange Jahre als Hure –Ex­trem­erleb­nisse.

Jahre spä­ter, als Psy­cho­the­ra­peu­tin, blickt Anna Schrei­ber zu­rück auf Not und Schick­sal in der Pro­sti­tu­tion – auf ihr ei­ge­nes Le­ben. Anna Schrei­ber ana­ly­siert die ver­deck­ten psy­cho­lo­gi­schen Me­cha­nis­me­nin der Pro­sti­tu­tion. Das Buch «Kör­per sucht Seele» zeich­net ihre per­sön­li­chen Er­fah­run­gen vor über dreis­sig Jah­ren nach.

Mit ei­nem Ge­leit­wort von Eu­gen Dre­wer­mann.

ISBN 978–3-906945–03-3

Zusätzliche Information

Größe 14.5 × 21 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Körper sucht Seele“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest