Gespräch mit einem Stein

CHF22.00

Endlich hatte ich unten am Fluss ein ruhiges Plätzchen gefunden. In diesem Jahr hatte es nur wenig geregnet. Das ausgetrocknete Flussbett enthüllte von Gletschern und Flusssand gerundete Granit- und Gneisfelsen der umliegenden Berge.

Ich wählte einen der Brocken im Flussbett aus und setzte mich darauf, um dort meine Gedanken zu sammeln.

Die Zeit zerrann – ich weiß nicht, wie lange –, da bemerkte ich, dass sich zu meiner Linken ein Felsen zu rühren schien, nur ganz leicht, als wolle er sich zurechtruckeln. Ich glaubte sogar, in den dunklen glimmerreichen Lagen des Gneises einen schmerzhaften Ausdruck zu erkennen.

Du weißt ja, manchmal siehst du solche Sachen, wenn du dich niedergeschlagen fühlst ...

Roy Freemans geheimnisvoll illustrierte Geschichte entführt uns in ein nachdenklich machendes Ökomärchen, in welchem ein Stein zu sprechen beginnt. Daraus entfaltet sich ein Dialog besonderer Art, der das Menschsein und unser Verhältnis zu Himmel und Erde poetisch hintefragt. Ein Buch zum Sinnieren für Jugendliche und Erwachsene.

Kategorie:

Beschreibung

Roy Free­mans ge­heim­nis­voll il­lu­strierte Ge­schichte ent­führt uns in ein nach­denk­lich ma­chen­des Öko­mär­chen, in wel­chem ein Stein zu spre­chen be­ginnt. Dar­aus ent­fal­tet sich ein Dia­log be­son­de­rer Art, der das Mensch­sein und un­ser Ver­hält­nis zu Him­mel und Erde poe­tisch hin­te­fragt.

Ein Buch zum Sin­nie­ren für Ju­gend­li­che und Er­wach­sene.

  • Au­tor und Il­lu­stra­tor: Roy Free­man
  • Über­set­zung: Marc Schmuziger
  • Sei­ten: 48
  • For­mat: 21.5 x 30 cm
  • Um­schlag und Bin­dung: Hard­co­ver mit Fa­den­bin­dung
  • ISBN: 978–3-906945–06-4
  • Preis: 25.- sFr. & 2.- sFr. Ver­sand In­land

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Gespräch mit einem Stein“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest